Bouldern in
Familie

In unserem Kinderkletterbereich könnt ihr euch - ohne Alterbeschränkung - sieben Tage die Woche zu unseren regulären Öffnungszeiten austoben. Neben einer Babywand, gibt es hier Boulder in fünf Schwierigkeitsstufen, die zu spannenden Challenges zwischen Kids und Eltern anspornen!

 

Kinder ab 6 Jahren dürfen nach Ablegen des Boulderführerscheins auch unseren Hauptkletterbereich nutzen. Ab 12 Jahren ist der Zugang zur Haupthalle frei. Bitte beachtet, dass Kinder jeden Alters zu beaufsichtigen sind.

Mein Kind möchte klettern
und ich möchte nur zusehen, geht das?

Es ist kein Problem, wenn Sie nur zusehen möchten. Entweder Sie begleiten die Kinder als Zuschauer mit in die Halle, oder Sie nutzen die Sitzecken. Gern bieten wir ihnen dort auch einen Kaffee und andere Getränke an.

Was brauche ich zum bouldern?

Sportsachen und Turnschuhe sind das einzige, was Ihr mitbringen müsst. Es ist allerdings empfehlenswert Kletterschuhe auszuleihen (3,50 €).

Ich bin x- Jahre alt.
Kann ich zum Bouldern kommen?

Alle Personen unter 18 Jahren benötigen auf der auszufüllenden Hallenordnung eine Unterschrift der Eltern.
Kinder unter sechs Jahren haben keinen Einlass in die Boulderhalle.
Kinder bis einschließlich 12 Jahre dürfen nur unter Aufsicht einer volljährigen Person bouldern!
Nach oben gibt es keine Alterbeschränkung - wenn du dich fit fühlst, dann komm einfach vorbei!

Angebote & Kurse für Familien

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Bitte beachten: NEU! Ab sofort Bouldern ohne Altersbegrenzung im Kinderbereich! Zugang zum Hauptkletterbereich für Kinder von 6 bis 12 Jahren nur nach Ablegen des Boulderführerscheins und unter Aufsicht!

Bitte bringt die ausgefüllte Einverständniserklärung für Minderjährige mit in die Halle, wenn ihr unter 18 Jahre alt seid.